Einer für alle - eine starke Stimme für unseren Landkreis Meißen. Mit Ihrer Erststimme direkt in den Bundestag.

André Langerfeld

Freie Wähler Informationen

Freie Wähler im Landkreis Meißen sind kommunal verwurzelte Sachpolitiker, die die Interessen der freien und unabhängigen Wählervereinigungen und Bürgerinitiativen vertreten. Sechs Bürgermeister im Landkreis Meißen sind bei den Freien Wählern. Im Kreistag sitzen acht Kreisräte der Freien Wähler. Der Kreisverband steht sozusagen für die Vereinsebene der Freien Wähler, die Kreisvereinigung für die Partei. Die Freien Wähler sind in den meisten Stadt- und Gemeinderäten des Landkreises Meißen vertreten und arbeiten auch mit Wählervereinigungen, Bürgerinitiativen oder mit Fraktionen zusammen.

Der Anspruch der Freien Wähler: 

  • über Parteigrenzen hinwegdenken 
  • gemeinsam Zukunft gestalten
  • dem Gemeinwohl dienend

Die Freien Wähler im Landkreis Meißen stehen für parteiunabhängige Sachpolitik für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis. Die Freien Wähler setzen sich einzig und allein zum Wohl der Städte und Gemeinden ein und vertreten die eigentlichen Bedürfnisse der Bürger. Die Freien Wähler verstehen sich als wertekonservative-sozial-liberale und heimatverbundene Alternative zu den etablierten Parteien.

Mit wachsendem Unmut nehmen wir Bürger zur Kenntnis, dass die bestehende Parteienlandschaft nicht zuerst die Belange von uns und unseren Kommunen hier vor Ort wahrnimmt. 

100% Höcke-frei

Die Vereinigung der FREIEN WÄHLER stellt sich dem bürgerabgewandten Verhalten etablierter Parteien entgegen. Als demokratisch progressive Kraft repräsentieren wir wie keine andere politische Partei die kommunale Basis. Mit unserer Arbeit unterstützen wir nicht die Karrieren einiger realitätsferner Parteipolitiker in Brüssel oder Berlin, sondern ausschließlich der Interessen unserer Landkreisbewohner. Damit besitzt unsere Kreisvereinigung den notwendigen Handlungsspielraum, um die individuellen Belange unserer Bürger, Unternehmen, Organisationen und Behörden gegenüber dem Land, dem Bund und der EU zu vertreten. Zugleich bieten wir die politische Plattform für alle Bürger, welche sich vom bisherigen Parteienangebot in Deutschland nicht vertreten fühlen. 

Wir treten bewusst nicht in die Spuren anderer Parteien, sondern gehen unseren eigenen Weg. Unser Weg ist fortschrittlich, pragmatisch und immer vernunftorientiert. Mit uns gibt es weder diffuse Gesellschaftsexperimente noch unverantwortlichen Ausverkauf hart erarbeiteter sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Errungenschaften. Gutes zu bewahren wird trotzdem nur gelingen, indem wir uns innovativ und positiv motiviert den Erfordernissen unserer global vernetzten und digitalisierten Welt stellen. Dabei wollen wir gemeinsam mit unseren Landkreisbewohnern eine chancenreiche Zukunft gestalten. Keiner darf zurückbleiben und alle Bedürfnisse müssen beachtet sein. Für alle Menschen müssen die Grundprinzipien von Eignung, Leistung und Befähigung gleichermaßen gelten, dafür setzen wir uns ein. Benachteiligungen aufgrund des Geschlechtes lehnen wir vehement ab, wie auch jegliche andere Form von Diskriminierung.